450. Jubiläum Monteverdi

2017 ist das 450. Jubiläum der Geburt des großen Komponisten Claudio Monteverdi und aus diesem Anlass widmet ihm seine Heimatstadt Cremona eine Reihe von Veranstaltungen, die für alle Fans der klassischen Musik und Oper Highlights im Eventkalender sind. Von April bis Juni finden im Rahmen des Monteverdi-Festivals in Cremona zahlreiche Konzerte statt, darunter sogar eines auf einer Flusskreuzfahrt entlang des Pos bis in die Lagune von Venedig (Start: 2. Juni). Weitere Konzerte finden in verschiedenen Locations in Cremona statt wie kleinen Stadtkirchen, Hinterhöfen und historischen Gebäuden. Ein weiteres Highlight ist die Neuproduktion der Oper Orpheus, die als erste Oper in der Musikgeschichte gilt.  

Das Abschlusskonzert des Festivals, Monteverdis Meisterwerk „Vespro della Beata Vergine“,  findet am 24. Juni  in Cremonas Kathedrale unter der Leitung von Sir John Eliot Gardiner statt.  

Teilnehmen werden dieses Jahr wieder Solisten und berühmte internationale Ensembles.