01.06.2017 10:50

Blumenfeste an der Ligurischen Ponente

© Turismo in Liguria

In vielen Städten und Dörfern der Ligurischen Ponente ist Sonntag, 18. Juni, den Blumen gewidmet, denn dann werden wieder die einzigartigen Fronleichnams-Blumenfeste gefeiert. In Diano Marina sind die Straßen des Zentrums von 11.00 Uhr bis Sonnenuntergang mit wunderschönen Mustern aus Blütenblättern aller Farben ausgelegt. In Cervo, welches zu den „Schönsten Dörfern Italiens“ zählt, ist das Zentrum des Blumenfests der traumhafte Kirchhof vor der Chiesa dei Corallini, wo vom Morgen an ein Blütenteppich die Sinne betört. In Santo Stefano al Mare zieren die traditionellen Fronleichnams-Blütenteppiche das historische Zentrum. In Pietra Ligure entsteht vor dem Eingang der Pfarrkirche und im Zentrum ein charakteristischer Blütenteppich. Auch in Ranzi, Ortsteil von Pietra Ligure, bekannt für „Den Stern von Ranzi“, wird diese besondere Komposition kreiert, die am 18. Juni den Kirchplatz schmückt.

Mehr Informationen: