ITALIEN – der ideale Ort um “Ja” zu sagen

Es gibt nur wenige Länder auf der Welt, die so viele romantische Plätze besitzen wie Italien und wie gemacht sind für Verliebte und Heiratswillige. 

So abwechslungsreich das Land, so vielseitig die Möglichkeiten: Ob eine Vintage Hochzeit auf einem Landgut in Umbrien oder der Toskana oder ein rauschendes Fest in einem Palazzo in Venedig, ob alpin in einem gemütlichen Holzchalet in den Alpen oder mediterran am Strand in Süditalien, das Angebot für den schönsten Tag im Leben ist riesig.  

In den letzten Jahren ist Italien zu einer gefragten Destination für ausländische Hochzeitspaare geworden und laut einer Studie des Observatory on Marriages Abroad das beliebteste Land in Europa für „wedding abroad“. So zählen auch viele Prominente wie Brad Pitt, Justin Timberlake, George Clooney und einige Fußballer der deutschen Nationalmannschaft zu den Hochzeitspaaren, die für ihren großen Tag eine italienische Location wählten. Die gefragtesten Orte sind die Toskana, die Amalfiküste, Venedig, Umbrien und die Oberitalienischen Seen.

Am meisten schätzen Brautleute in Italien die romantischen und authentischen Plätze der Kunststädte und kleinen Borghi, die malerische Landschaft, die Emotionen solcher Eindrücke, den Lifestyle des dolce vita sowie das gute Essen und den Wein.  

Auch für die Hochzeitsreise bietet das Belpaese vom Kunst- und Kulturprogramm bis zum entspannten Badeurlaub eine große Palette. 

Viele Wedding Planner stehen den Paaren zur Seite, um eine unvergessliche Hochzeit und einen romantischen Honey Moon zu organisieren. So gibt es Oldtimerfahrten entlang der Küste oder durch die hügelige Landschaft, exklusive Feste in historischen Palästen, Villen, Land- und Weingütern, Sommerpartys in zauberhaften Gärten und Parks oder Candle-Light-Dinner unterm Sternenhimmel. 

Jede Region hat ihren eigenen Charakter und bietet einzigartige Locations: Venedig, Rom und Florenz sind bekannt, aber warum nicht einmal etwas Neues kennenlernen wie beispielsweise einen der vielen Borghi? Ein „borgo“ ist ein kleines historisch gewachsenes Dorf, das um eine Burg oder ein Schloss entstanden ist und oft von einer Wehrmauer umgeben war. Hier finden Besucher ein charmantes authentisches Ambiente und einen entschleunigten Rhythmus. Hochzeiten in den Borghi werden vom exklusiven Veranstalter der „Borghi più belli d’Italia“ angeboten (www.bitn.it/wedding). 

Auch Verona, die Stadt der Verliebten, bietet sich für einen Honeymoon-Trip für Frischverheiratete an, die bei ihrem Besuch in Verona nicht nur die berühmte Arena bewundern, sondern auch den Balkon Julias besuchen können. Die Brautleute, die sich bei ihrer Hochzeit für Verona entscheiden, haben die Möglichkeit, ihr Jawort mit der berühmtesten Liebesgeschichte der Welt zu verbinden: die von Romeo und Julia, die zu Beginn des 14. Jahrhunderts in Verona spielt. Mit der Initiative „SposamiaVerona“ können Paare eine ganz besondere Zeremonie erleben:
 (www.sposamiaverona.it

Die Tourismusagentur der Toskana bietet ebenfalls einen Überblick über die vielseitigen Hochzeitsmöglichkeiten: das Projekt “Be Tuscan for Your Special Day” (www.betuscanforaday.com/wedding-edition) stellt sieben unterschiedliche Stile vor, die Paare für ihren großen Tag wählen können, darunter “Classic” mit einer Zeremonie in den ehrwürdigen freskoverzierten Sälen der historischen Rathäuser, “Romantic” oder “Green” mit Open-Air-Festen in malerischen Landschaften, “Active” mit einer Radtour für die Hochzeitsgesellschaft oder “Different” mit ganz individuellen Gestaltungsmöglichkeiten.   


Auch die Nachbarregion Umbrien besitzt zahlreiche romantische Orte, die bestens für Veliebte geeignet sind wie der VicoloBaciadonne, eine Gasse in Città dellaPieve, die so schmal ist, dass Männer vorbei gehende Frauen küssen können (daher der Name der Gasse). (www.lovemeinumbria.com/en)  

Vom Heiratsantrag, über die Heirat und die Hochzeitsreise bis zum wiederholten Hochzeitsversprechen können Italiens Regionen die ideale Kulisse sein, um diese ganz persönlichen Highlights im Leben zu traumhaften Augenblicken werden zu lassen. Zahlreiche Wedding Planner helfen dabei. 

Auf den genannten Websites gibt es viele Inspirationen und Informationen zum Thema: www.lovemeinitaly.com/en