Emilia Romagna - ein Kulturland bietet Urlaubsspaß für Groß und Klein

 


Vieles spricht für einen Urlaub in der Emilia Romagna. Die Adriaküste mit ihren flachen Sandstränden sowie ein landschaftlich ausgesprochen reizvolles Hinterland mit einem immensen Kulturgut garantieren einen abwechslungsreichen Urlaub.

 

 

 

 

 

Für persönliche Katalog merken (?)

Küste


Vor allem die Küste der Emilia Romagna präsentiert sich mit ihren 110 Kilometer langen feinen Sandstränden von Comacchio bis Cattolica als ideales Reiseziel für Familien mit Kindern. Hier wird Sicherheit groß geschrieben. Über 800 Bademeister auf 340 Wachtürmen sorgen entlang der Adriaküste im Notfall blitzschnell für Hilfe. Unter www.bambininriviera.it finden Interessierte detaillierte Informationen zu Strandevents für Kids an der Adriaküste. Ein umfangreicher Katalog stellt Urlaubsmöglichkeiten an der Adria mit vielen attraktiven Pauschalarrangements vor und erweist sich als Orientierungshilfe durch das ausgesprochen breit gefächerte Angebot. Per E-mail ist die Broschüre unter home@adriacoast.com zu beziehen. Weitere Informationen und Angebote gibt es im Internet unter: www.adriacoast.com.

 

 

Für persönliche Katalog merken (?)

Kulinarisches



Auch Feinschmecker kommen in der Emilia Romagna voll auf ihre Kosten. Es ist eher die Qual der Wahl, die Urlaubern angesichts all der köstlichen Verlockungen zusetzt. Es ist vor allem die Pasta in all ihren Variationen, die hier zu den kulinarischen Hauptdarstellern zählt. Die Heimat des weltbekannten Parmaschinkens, des viel gerühmten Parmesankäses und des Aceto Balsamico.

 

 

Für persönliche Katalog merken (?)